Ayurveda Medizin

Ayurveda Behandlung

Ayurvedische Medizin

Neben der wohltuenden, entspannenden und regenerierenden Abhyanga - Ölmassage mit mediziniertem Öl, dem Shirodhara-Stirnölguss, Jambira Pinda Sveda - heißen Zitronenwickeln, gibt es eine breites Spektrum von Spezialbehandlungen und ambulanten Kuren. Diese unterstützten den Körper in seinen Reinigungs-, Entgiftungsprozessen und der Regeneration. 

PulsdiagnoseKonsultation mit Pulsdiagnose

Schon die erste Berührung mit der alten Heilmethode, die Eingangskonsultation, lässt einen staunen. Die traditionelle ayurvedische Diagnose wird durch die Pulsdiagnose, einen prüfenden Blick auf Haare, Fingernägel und Pupillen und weiterführende Fragen zu Lebens- und Essgewohnheiten erstellt. Somit werden verblüffend genau gesundheitliche Schwächen erkannt und daraufhin ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Individuelle Therapie

Menschen sind unterschiedlich - bezüglich ihres Körperbaus, ihrer Stoffwechsellage, ihrer Interessen und Neigungen, ihrer Anfälligkeit. Ayurveda vertritt den Grundsatz der Individualität sowohl in Ernährungs- und Verhaltensfragen als auch in der Therapie. Nicht nur die körperliche Konstitution wird bei der Wahl der Behandlung berücksichtigt, sondern auch andere individuelle Faktoren, wie Ernährungs- und Verhaltensgewohnheiten, psychische Disposition, soziales Umfeld, klimatische Bedingten sowie Alter, Jahreszeit und andere Zeitfaktoren. Dies erklärt, warum Patienten mit der gleichen Krankheit völlig verschiedene Therapieempfehlungen erhalten. 

Therapiemethoden  

  • Anwendung von Massagen/Manualtherapien
  • Schwitzanwendungen, um die aus den Geweben gelösten Überschüsse zu entfernen und das Agni anzuregen
  • Ernährung- und Lebensstilberatung
  • Psychologische Ayurveda Beratung/Therapie
  • Schmerztherapie
  • Spirituelle Ayurveda Beratung
  • Ambulante Kuren
  • Ausleitungsverfahren

 

Vorbeugen ist besser als Heilen

Durch vorbeugende Maßnahmen möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Gesundheit zu erhalten. Ayurvedische Anwendungen aktivieren ureigene Kräfte, regenerieren und stärken damit Ihre Lebensfreude und Ihr Wohlgefühl. Im Krankheitsfall bieten wir Ihnen zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten in unserer Praxis.

 

Indikationen

Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Indikationen:

Erkrankungen des Bewegungsapparates:

chronische Schmerzzuständen, u.a Rückenschmerzen

Lähmungen, Arthritis, Muskelverhärtung und Verletzung

Kopfschmerz, Migräne

Stärkung von Knochen und Muskeln

Rheumatischer Formenkreis

Entzündliche Gelenk- und Knochenerkrankungen

Gicht

Osteoporose

Fibromyalgie

 

Herz- Kreislauf Erkrankungen

Prävention der koronaren Herzerkrankung (Diät)

Bluthochdruck

Durchblutungsstörungen

Angina Pectoris

Funktionelle Herz- Kreislauferkrankungen

Herzinsuffizienz

 

Erkrankungen des Verdauungstrakts

Allergien, Nahrungsunverträglichkeiten

Chronische Obstipation

Chronische Diarhoe

Chronische Magenschleimhautentzündung

Chronische Hepatitis

Morbus Crohn

Colitis ulcerosa

Reizkolon

Sodbrennen

Chronische Übelkeit, Blähungen

Müdigkeit nach dem Essen

 

vegetativen Störungen

Stressreduktion (Burn-Out)

Schlafstörung

Beschwerden des Nervensystems

 

Hauterkrankungen

Ekzeme

Akne

Psoriasis (Schuppenflechte)

Pigmentierungsstörungen

Allergien

Neurodermitis

 

Verbesserung des Immunsystems

Allergien

Diabetes

Übergewicht Gesichtsreduktion

Gewebestraffung

Ödeme/Wassereinlagerungen

Depression

Angst

Phobien

 

 

zum Seitenanfang


Praxis für ayurvedische Heilkunst & Naturheilverfahren
Anja Scharmankowski und
Axel Schwendemann ( Heilpraktiker )
Kaiser-Joseph-Straße 183, 79098 Freiburg,
Tel.: 0761 / 70 78 498, Mobil: 0163 / 70 78 498
E- Mail: info@ayurveda-freiburg.de
Seitenendebild
nach oben